Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Innenhof des Biologicums am Weinbergcampus in Halle

Dokumente

Kooperations- und Dienstleistungsangebot des Career Center für Unternehmen
Dienstleistungsangebote für Unternehmen_neu.pdf (69,6 KB)  vom 04.11.2013

Kontakt

Career Center

Telefon: (0345) 55-21 494

Melanchthonianum
(Untergeschoss)
Universitätsplatz 9
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Für Unternehmen

Das Career Center der Uni Halle unterstützt Sie bei der Aufnahme des Kontaktes zur Universität, Ihrer Vorstellung gegenüber den Studierenden, der Durchführung von Maßnahmen des Employer Brandings und der Besetzung freier Stellen mittels unserer Onlinejobdatenbank.

Durch Ihre Unterstützung, Ihre Erfahrungen und Ihren inhaltlichen Input können wir unsere Studierenden und Absolventen bestmöglich auf dem Weg ins Berufsleben begleiten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Studierende bereits während ihres Studiums kennenzulernen und somit frühzeitig Kontakt zu Ihren zukünftigen Mitarbeitern zu knüpfen. Mit unserem Kooperations- und Dienstleistungsangebot stehen wir Ihnen dabei gern als zentraler Ansprechpartner der Uni Halle zur Seite.

Anmeldung zum Unternehmensnewsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über neue Rekrutierungsveranstaltungen und -formate, Studiengänge, Sponsoringformate und Sonderangebote.















Unser Angebot für Sie

Das Career Center hat eine eigene Jobvermittlungsplattform, www.top4job.career-uni-halle.de. Auf dieser können Sie direkt und ohne großen organisatorischen Aufwand Ihre Berufseinstiegsmöglichkeiten, Job- und Praktikumsangebote sowie Ihre Angebote zu kooperativen Abschlussarbeiten veröffentlichen.

Darüber hinaus bietet das Career Center eine große Auswahl an Kooperationsmöglichkeiten und Dienstleistungen für Unternehmen an.

Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Übersicht über das Angebot des Career Center.
Dienstleistungsangebote für Unternehmen_neu.pdf (69,6 KB)  vom 04.11.2013

Firmenkontaktmessen an der Uni Halle

Im Rahmen der Firmenkontaktmessen, die regelmäßig über das Jahr verteilt an der Uni Halle stattfinden, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu präsentieren und gut ausgebildetes Fach- und Führungspersonal zu rekrutieren.

  1. Die "Campus meets Companies"    wird vom Campus Contact Halle e.V., einer studentischen Unternehmensberatung, durchgeführt und richtet sich an alle Studierende, insbesondere an Studierende der Wirtschaftswissenschaften.
  2. Die "Science meets Companies"    wird von der Studentischen Förderinitiative der Naturwissenschaften e.V. (SFI) organisiert und richtet sich vor allem an Agrar-, Ernährungs- und Naturwissenschaftler, sowie Informatiker.

Bei Fragen konktaktieren Sie bitte die entsprechenden Vereine.

Nachwuchsförderung

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möchte mit Ihnen gemeinsam junge Menschen fördern, die sich durch hervorragende studentische Leistungen sowie ein besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Gestalten Sie mit dem Deutschlandstipendium und uns die Zukunft.

Mit der Teilnahme ermöglichen Sie jungen engagierten Studierenden, sich auf ihr Studium zu konzentrieren und ihre Lebens- und Lernbedingungen zu verbessern.

Als Förderer zeigen Sie nicht nur ihre Verbundenheit mit unserer Universität sondern übernehmen auch gesellschaftliche Verantwortung für die Ausbildung qualifizierter junger Fachkräfte.

Mehr Informationen für Förderer

Familienbewusste Unternehmen

Die  Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie und die damit verbundene Übernahme von Verantwortung auf beiden Seiten stellt eine große Herausforderung dar. Die Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg positioniert sich mit dem Qualitätssiegel „audit familiengerechte Hochschule" für eine aktive Mitgestaltung.

Heben auch Sie sich ab und qualifizieren Sie sich für das Prädikat „familiengerechtes" Unternehmen, indem Sie beispielsweise Teilzeitpraktika für Studierende mit familiärer Verantwortung anbieten. Wir unterstützen Sie gern dabei.

Privilegierte Partnerschaften mit Unternehmen der Region

Kooperation mit leistungsstarken Unternehmen der Region

Im Rahmen sogenannter Privilegierter Partnerschaften arbeiten  leistungsstarke Unternehmen der Region mit der Martin-Luther-Universität  Halle-Wittenberg zum gegenseitigem Vorteil zusammen. Je nach  Interessenlage engagieren sich die Unternehmen in unterschiedlichen  Projekten und unterstützen die Universität beim weiteren Ausbau  attraktiver Angebote.

Zum Seitenanfang