Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Studenten besuchen eine Vorlesung.

Kontakt

Career Center

Telefon: (0345) 55-21 496

Raum 331 - 332
Dachritzstraße 12
3.Obergeschoss
06108 Halle (Saale)

Tino Schlögl

Telefon: (0345) 55-21 498


Weiteres

Login für Redakteure

Informationen für Fachrichtungen

Projekt 1: Der rote Faden im Lebenslauf - Berufsorientierung für...

Um sich schon während des Studiums auf ein mögliches Berufsbild zu spezialisieren, bedarf es einer umfangreichen Orientierung. Das Career Center möchte dich dabei unterstützen und informiert und berät zu allen Studiengängen der Martin-Luther-Universität. Seit 2011 gibt es hierzu jedes Semester eine Wanderpinnwand bzw. ein Plakat mit dem Titel „Der rote Faden im Lebenslauf- Berufsorientierung für...", das direkt auf konkrete Studienrichtungen zugeschnitten ist und dich über folgende Themenbereiche informiert:

  • Berufsfelder
  • Tipps & Interviews von und mit berufstätigen Absolventen
  • Informationen zu Auslandsaufenthalten
  • Kontakte zu fachnahen Organisationen
  • Links zu Einrichtungen, in denen Praktika, Nebenjobs oder ehrenamtliches Engagement möglich und sinnvoll sind

Im Wintersemester 2012/13 haben wir folgendes Profil für euch ausgearbeitet:

Das Profil für das Sommersemester 2012 war:

Das Profil für das Wintersemester 2011/12 war:

Das Profil für das Sommersemester 2011 war:

Projekt 2: Erfolg hat viele Gesichter - Eine Interviewreihe

Robert Sobotta (Leiter der Goethe-Institute Dresden und Weimar), Sebastian Balzter (Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung), Frank Richter (Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen), Ruben Petzold (Personalspezialist im BMW Werk Leipzig), Dieter Berg (Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung) und Dr. Jürgen Ohlau (Präsident des Sächsischen Kultursenats) erzählten uns im Interview, wie sie dorthin gelangten, wo sie inzwischen sind, ob sie eine Karrierestrategie haben und wie wichtig sie zusätzliches Engagement neben dem Studium finden. Hier geht´s zu den Interviews.

Zum Seitenanfang